Ausfall: Ausbildung der Ausbilder (AdA) (ausgefallen)


Vorbereitung auf die IHK-Prüfung gemäß AEVO für zukünftige Ausbilder, Personal- und Ausbildungsverantwortliche, Interessenten für Fachkaufleute/-FachwirteWer ausbilden will, muss neben der persönlichen und fachlichen Eignung auch über pädagogische, rechtliche, organisatorische, psychologische und methodische Kenntnisse und Fertigkeiten verfügen. Die Ausbilder-Prüfung ist bundesweit die einzig anerkannte und einheitliche Qualifikation zum Nachweis berufs- und arbeitspädagogischer Kenntnisse. Diese Zusatzqualifikation ist anerkanntes Gütesiegel für Personal in der beruflichen Bildung. Das Studienmaterial ist in der Kursgebühr enthalten.Kursinhalte:Ausbildungsvoraussetzungen prüfen und Ausbildung planenAusbildung vorbereiten und bei der Einstellung von Auszubildenden mitwirkenAusbildung durchführenAusbildung abschließenIm Anschluss an den Kurs besteht die Möglichkeit, die IHK-Prüfung in München abzulegen.Schriftliche Prüfung: 05.02.2019Mündliche Prüfung: wird noch bekannt gegebenSeparate Anmeldung und Prüfungsgebühr erforderlich! Als Kursteilnehmer erhalten Sie hierzu rechtzeitig weitere Informationen.Eine Kooperation mit der IHK Akademie Weilheim. Es gelten die Teilnahmebedingungen der IHK-Gesellschaft für Berufs- und Weiterbildung mbH München, einzusehen unter www.muenchen.ihk.de.

zweimal wöchentlich, Mi und Fr zzgl. 2 Samstage
80 Tage, 07.11.2018, - 25.01.2019,
ab Mittwoch, 18:00 Uhr
1 Termin(e)
Dozent der IHK
F50415
553,00 €