Geologie der Alpen


Reise durch die ErdgeschichteAuf einem ruhigen Wanderweg im Tal der Ammer von Oberammergau Richtung Graswang präsentiert sich eine außergewöhnliche Gesteinsvielfalt, die in Hunderten von Millionen Jahren entstanden ist. Die Gesteine geben uns einen Einblick in das Leben und in die Katastrophen ver-gangener Epochen. Wir finden Fossilien und durch Erdbeben ausgelöste Felsabbrüche, die längst versteinert sind. Aber auch jüngere Landschaftsformen und Ablagerungen aus der letzten Eiszeit fallen ins Auge - Kare, Moränen und zu Mooren verlandete Seen. Themen: Gesteinsvielfalt und Architektur der bayerischen Alpen, Erdgeschichte, Eiszeit.
1 Nachmittag, 13.07.2018,
Freitag, 14:00 - 17:00 Uhr, 0.00 Min. Pause
1 Termin(e)
Dipl.- Geologin Maria Hermann
E11110
Treffpunkt: Oberammergau, Ammergauer Haus, vor der Tourist-Info
9,00 €