Schutzwald Ettaler Berg - Wie Bergwald Leben schützt


Die ehemalige Römerstraße über den Ettaler Berg hat heute hohe überregionale Bedeutung. Deshalb ist auch der über der Straße befindlicher Schutzwald unentbehrlich. Vor allem schütz er vor Waldlawinen und Steinschlag. Besichtigen Sie die seit 30 Jahren laufenden Schutzwaldsanierungsmaßnahmen der Forstverwaltung. Wanderung vom Parkplatz der Schaukäserei Ettal bis oberhalb der Bundesstraße in den steilen Schutzwald.

Leitung: Förster/innen der Fachstelle Schutzwaldsanierung und Mitarbeiter der BaySF
In Kooperation mit dem Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (AELF) Weilheim und dem Forstbetrieb Oberammergau der Bayerischen Staatsforsten (BaySF) im Rahmen der Bayerischen Landesausstellung 2018 "Wald, Gebirg und Königstraum - Mythos Bayern"

bergtaugliche Wanderschuhe, Regenschutz
1 Nachmittag, 11.07.2018,
Mittwoch, 14:00 - 16:00 Uhr
1 Termin(e)
E11521
Treffpunkt: Ettal, Mandlweg 1 - Schaukäserei
7,00 €
04.07.2018
anmelden
 
  1. Volkshochschule Garmisch-Partenkirchen e.V.

    Burgstr. 21
    82467 Garmisch-Partenkirchen

    Tel.: 08821 9590-0
    Fax: 08821 9590-55
    info@vhs-gap.de
    www.vhs-gap.de

    Lage & Routenplaner

    Impressum